BurgEuropa: Schwedischer Burger

Ein köstliches Rezept, inspiriert von der schwedischen Kultur. Entdeckt die neueste unkonventionelle Gourmet-Burger-Kreation von All Around Burgers.

Rubrik, , SchwierigkeitMittelstufe
BurgErasmus: Schwedischer Burger | All Around Burgers
Vorbereitungszeit15 minsKochzeit15 minsGesamtzeit30 mins
Für den Patty
 125 g Rindhackfleisch
 1 Eigelb
 ¼ weiße Zwiebel
 1 TL Kapern
 1 EL Schnittlauch, gehackt
 1 EL Rote Bete Würfel
 Salz
 Pfeffer
Für die Montage
 ¼ weiße Zwiebel
 2 Scheiben Bacon
 3 cl Absolut Vodka
 Eisbergsalat
 1 Scheibe Ziegenkäse
 1 TL Forellenkaviar
 1 Brioche Buns
Vorbereitung des karamellisierten Zwiebelkompottes
1

Den Speck in Scheiben von ca. 4 cm Länge schneiden.

bacon scheiben schneiden

2

Die Zwiebeln in Halbringe schneiden.

Zwiebeln schneiden für Compotée | All Around Burgers

3

Eine Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen, etwas Olivenöl hinzufügen und die Zwiebeln hinzufügen. Häufig umrühren. Nach 3 Minuten die Speckscheiben dazugeben und weiter rühren, bis die Zwiebeln braun werden. Dann den Wodka dazugeben und unter ständigem Rühren weiterrühren. Die Mischung ca. 5-7 Minuten köcheln lassen und dann aufheben.

Für den Patty
4

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, den Schnittlauch hacken und die Kapern klein schneiden.

Schnittlauch gehackt

5

Schwedischer Burger: Alle Zutaten mischen, um die Patties herzustellen | All Around Burgers

6

Mische alle Zutaten zusammen und sorge dafür, dass alles gut verteilt ist.

Alle Zutaten für die Burger-Patties sind gut im Fleisch verteilt | All Around Burgers

7

Die Patties formen und von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten garen.

Montage
8

Der Montageplan von oben nach unten:
Top Bun
Speck-Zwiebeln Compotée
Eisbergsalat
Ziegenkäse
Patty
Forellenkaviar
Bottom Bun

Bon Appétit!

Zutaten

Für den Patty
 125 g Rindhackfleisch
 1 Eigelb
 ¼ weiße Zwiebel
 1 TL Kapern
 1 EL Schnittlauch, gehackt
 1 EL Rote Bete Würfel
 Salz
 Pfeffer
Für die Montage
 ¼ weiße Zwiebel
 2 Scheiben Bacon
 3 cl Absolut Vodka
 Eisbergsalat
 1 Scheibe Ziegenkäse
 1 TL Forellenkaviar
 1 Brioche Buns

Anweisungen

Vorbereitung des karamellisierten Zwiebelkompottes
1

Den Speck in Scheiben von ca. 4 cm Länge schneiden.

bacon scheiben schneiden

2

Die Zwiebeln in Halbringe schneiden.

Zwiebeln schneiden für Compotée | All Around Burgers

3

Eine Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen, etwas Olivenöl hinzufügen und die Zwiebeln hinzufügen. Häufig umrühren. Nach 3 Minuten die Speckscheiben dazugeben und weiter rühren, bis die Zwiebeln braun werden. Dann den Wodka dazugeben und unter ständigem Rühren weiterrühren. Die Mischung ca. 5-7 Minuten köcheln lassen und dann aufheben.

Für den Patty
4

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, den Schnittlauch hacken und die Kapern klein schneiden.

Schnittlauch gehackt

5

Schwedischer Burger: Alle Zutaten mischen, um die Patties herzustellen | All Around Burgers

6

Mische alle Zutaten zusammen und sorge dafür, dass alles gut verteilt ist.

Alle Zutaten für die Burger-Patties sind gut im Fleisch verteilt | All Around Burgers

7

Die Patties formen und von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten garen.

Montage
8

Der Montageplan von oben nach unten:
Top Bun
Speck-Zwiebeln Compotée
Eisbergsalat
Ziegenkäse
Patty
Forellenkaviar
Bottom Bun

BurgEuropa: Schwedischer Burger
 
(456 mal besucht, heute 1 mal besucht)