Burger mit Heidelbeer-Thymian-Chutney

RubrikSchwierigkeitMittelstufe
Vorbereitungszeit40 minsGesamtzeit40 mins
Für 4 Portionen
 500 g Rinderhackfleisch
 4 XXL-Hamburgerbrötchen – natürlich auch mit selbstgemachten Buns
 8 Scheiben Bergkäse
 1 Mango
 100 g Heidelbeeren
 1 Zweig Thymian
 1 rote Zwiebel
 4 Kirschtomaten
 Senf
 4 Kopfsalatblätter
1

Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Mit 1 EL Weißweinessig ablöschen, den gezupften Thymian und die Beeren zugeben. Einmal mit dem Pürierstab leicht mixen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.

2

Die Mango schälen, in dünne Streifen schneiden, die Burgerbrötchen in zwei Hälften aufschneiden und diese auf der Schnittfläche leicht anrösten.

3

Das Hackfleisch salzen und pfeffern, zu 8 Patties à 120 g formen und in einer heißen Pfanne in etwas Öl ca. 2 Minuten auf jeder Seite anbraten. Den Bergkäse in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden und auf die heißen Burgerpatties legen.

4

Auf die untere Brötchenhälfte ein Salatblatt legen, darauf das Patty, eine Scheibe Mango und eine Scheibe Tomate und auf die Schnittfläche der oberen Brötchenhälfte etwas Senf und das Chutney geben.

Bon Appétit!

Zutaten

Für 4 Portionen
 500 g Rinderhackfleisch
 4 XXL-Hamburgerbrötchen – natürlich auch mit selbstgemachten Buns
 8 Scheiben Bergkäse
 1 Mango
 100 g Heidelbeeren
 1 Zweig Thymian
 1 rote Zwiebel
 4 Kirschtomaten
 Senf
 4 Kopfsalatblätter

Anweisungen

1

Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Mit 1 EL Weißweinessig ablöschen, den gezupften Thymian und die Beeren zugeben. Einmal mit dem Pürierstab leicht mixen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.

2

Die Mango schälen, in dünne Streifen schneiden, die Burgerbrötchen in zwei Hälften aufschneiden und diese auf der Schnittfläche leicht anrösten.

3

Das Hackfleisch salzen und pfeffern, zu 8 Patties à 120 g formen und in einer heißen Pfanne in etwas Öl ca. 2 Minuten auf jeder Seite anbraten. Den Bergkäse in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden und auf die heißen Burgerpatties legen.

4

Auf die untere Brötchenhälfte ein Salatblatt legen, darauf das Patty, eine Scheibe Mango und eine Scheibe Tomate und auf die Schnittfläche der oberen Brötchenhälfte etwas Senf und das Chutney geben.

Burger mit Heidelbeer-Thymian-Chutney
(21 mal besucht, heute 1 mal besucht)