Wie karamellisiert man Zwiebeln richtig?

Ob sie als Ergänzung dienen oder ein Element sind, das den Geschmack beflügelt, Zwiebeln sind wichtig. Eine Möglichkeit, sie zu verwenden, besteht darin, sie zu karamellisieren.
Kreativität in der Art und Weise, wie man kocht, ist unerlässlich, um den besten Burger der Welt herzustellen. Die Kunst des Karamellisierens von Zwiebeln ist ein Weg, um deine Kreativität zu fördern und mit ihr zu spielen. Aber es ist wichtig, mit den Grundlagen zu beginnen, also lassen Sie uns zusammen die Grundlagen, die verschiedenen zu verwendenden Zutaten sowie Profi-Tipps besprechen, wie man Zwiebeln auf die richtige Weise karamellisiert.

Welche Zwiebeln sollte man benutzen?

Du kannst jede Art von Zwiebel karamellisieren, von normalen gelben Zwiebeln über Schalotten bis hin zu Vidalienzwiebeln. Die gelben sind wahrscheinlich die einfachsten und vielseitigsten, aber rote Zwiebeln geben eine tolle Farbe und die kleineren Schalotten haben eine schöne Süße, so dass sie am Ende zuckerhaltig sind.

Was bringen karamellisierte Zwiebeln den Gourmet-Burgern?

Keine einfache Ergänzung zu Burgern, karamellisierte Zwiebeln verleihen deinem Rezept einen kleinen Touch Süße. Wenn du auf dem süßen und salzigen Geschmack deines Gourmet-Burgers mit karamellisierten Zwiebeln oder anderen süßen Zutaten (Birnen, Äpfel, Marmelade usw.) spielst, wird dieser Burger wirklich zu deinem eigenen werden.

15 deluxe Möglichkeiten, um Zwiebeln zu karamellisieren

Gut zu wissen: Zwiebeln enthalten Zucker und natürlich karamellisieren, wenn du sie langsam garst. Wenn du deinen Burgern etwas besonderen Geschmack hinzufügen willst, gibt es mehrere interessante Zutaten, die du ihnen hinzufügen kannst.

Zwiebeln können mit einer Vielzahl von Zutaten (Karamellisierungsoptionen) zubereitet werden:

Wie kann man Schmorzwiebeln richtig kochen?

Ob du dich entscheidest, rote Zwiebeln mit Ahornsirup oder Schalotten mit Coca-Cola zu karamellisieren, die Kochmöglichkeiten sind endlos! Hier werfen wir einen Blick auf einige davon, aber wie immer beim Kochen ist nur Ihre Kreativität die Grenze.

Wie sollen die Zwiebeln geschnitten werden?

Die Art und Weise, wie du deine Zwiebeln schneidest, bestimmt die Position, die sie in deinen Burgern einnehmen, die Konsistenz deiner “Zwiebeln Compotée” und den zusätzlichen Geschmack, den sie bringen sollten.

  1. Zur Verwendung in einem Compotée, mit einer Konfitürenkonsistenz:
    ⇒ gehackt oder gewürfelt
  2. Als ein individuelles Element mit einem einzigartigen Geschmack:
    ⇒ in Scheiben geschnitten

Wie du das machst, hängt stark davon ab, was dein erwartetes Ergebnis ist. Soll er nur die anderen Geschmäcker unterstützen bzw. seinen eigenen Wert in den Hamburger bringen?

Richtig-Zwiebeln-schneiden

Zubereitungsoptionen

Du bist kein professioneller Koch, aber die richtige Konsistenz ist dir wichtig, keine Sorge! Du brauchst keine extravaganten Geräte, um deine eigenen karamellisierten Zwiebeln vorzubereiten.

Option #1 – Im Backofen anbraten

  1. Das Backblech in die unterste Position bringen und auf 200 Grad Celsius erhitzen.
  2. Zwiebeln auf die gewünschte Weise schneiden, mit Öl würfeln.
    Rösten, bis die zarten und geschnittenen Oberflächen goldbraun sind, 25 bis 30 Minuten.
  3. Gib dein karamellisierendes Produkt zu den Zwiebeln und brate weiter, bis die Mischung die richtige Konsistenz erreicht hat.

Option #2 – In einer Pfanne glasieren

  1. In einer Pfanne bei niedriger mittlerer Hitze einfach mit der Zugabe von Öl beginnen. Du kannst zwischen Olivenöl, Rapsöl oder jedem anderen Pflanzenöl wählen. Die Verwendung von Sesamöl oder Sojasauce liefert ebenfalls köstliche Ergebnisse.
  2. Sobald die Pfanne warm genug ist, d.h. wenn das Öl auch warm ist, füge die Zwiebeln vorsichtig hinzu und koche sie, bis sie leicht braun sind, aber nicht zu viel!
  3. Gib die gewünschte Menge deiner Karamellisierungsoption in die Pfanne und koche die ganze Mischung unter ständigem Rühren. Es sollte nicht in der Pfanne kleben bleiben, sondern schließlich die gewünschte Konsistenz haben.
wie man Zwiebeln in der Pfanne karamellisiert für seinen hausgemachten Gourmet-Burger.

Option #3 – Grill

  1. Erhitze deinen Außengrill auf mittlere bis hohe Temperaturen.
  2. Auf den Grillrost eine schwere Pfanne legen und heiß werden lassen.
  3. Füge 4 Esslöffel ungesalzene Butter und 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne.
  4. Während die Butter schmilzt, die Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  5. Die Zwiebelscheiben in die geschmolzene Butter geben und umrühren, so dass sie alle mit Butter und Öl überzogen sind.
  6. Die Zwiebeln kochen, bis sie weich werden und welken.
  7. Die Hitze an deinem Außengrill auf mittel bis niedrig herunterdrehen und ca. 10 Minuten weiterkochen. Die Zwiebeln gelegentlich umrühren.
  8. Die Karamellisierungsoption über die Zwiebeln streuen, umrühren und 10 bis 15 Minuten weitergaren. Die Zwiebeln werden karamellisiert, wenn sie eine tiefe, goldbraune Farbe haben.

Haltbarkeit

Karamellisierte Zwiebeln können Sie drei bis vier Tage lang kühlen oder bis zu drei Monate lang einfrieren.

Teste andere Wege, um Zwiebeln zu karamellisieren:


Rohrohrzucker

Rosen Zucker
Kandiszucker Braun Blüten Zucker

3
(3.366 mal besucht, heute 2 mal besucht)